Sonntägliche Entschnürungstour

Auch diesen Sonntag nutzten wir mal wieder, um eine unserer Entschnürungstouren zu machen. Da sonntags weniger Menschen unterwegs sind, können wir uns dann auch besser auf die Tauben konzentrieren und auch leichter Verschnürungen entdecken.

Dieses Mal hatte diese Taubenomi oder dieser Taubenopi das Glück in unserem Kescher zu landen. So konnten wir sie oder ihn von dieser noch oberflächlichen Verschnürung befreien, ohne dass sie überhaupt eine Verletzung verursachte. Da die Taube sonst auch ohne Beläge augenscheinlich fit und gesund war, durfte sie danach unverschnürt zurück zu ihrem Schwarm fliegen.

Bitte haltet die Augen nach verschnürten und humpelnden Stadttauben offen und meldet uns diese. Wir sind täglich in Göttingen unterwegs und können versuchen, sie zu sichern. Aktuell wissen wir noch von vier Täubchen, die wir leider noch nicht sichern konnten, die aber zum Teil schon schlimmer verletzt sind. Wir bleiben dran – drückt uns die Daumen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: