Merle erholt sich in unserer Pflegestelle

Bei einem unserer sonntäglichen Stadtrundgänge fiel uns Merle auf. Sie humpelte, belastete ihr linkes Bein kaum. Nachdem wir sie gesichert hatten, stellten wir fest, dass auch ihr rechter Mittelzeh geschwollen war. Eines unserer Mitglieder nahm sie dann mit nach Hause. Am nächsten Tag wurde bei der Tierärztin ein alter Bruch festgestellt, was wohl auch zu einer Überbelastung des rechten Fußes und somit zur Schwellung des Mittelzehs geführt hat. Merle war zudem unterernährt. In unserer Pflegestelle kann sich Merle jetzt erholen und nimmt auch gut an Gewicht zu. Wir hoffen sehr, dass es ihr bald wieder besser geht! Um Notfälle wie Merle versorgen zu können, möchten wir euch erneut von Herzen bitten, falls ihr ein paar Euro übrig solltet, uns mit Geld- oder Sachspenden zu unterstützen. Besonders unsere tiermedizinischen Kosten sind sehr hoch.

Jede Spende kommt direkt unseren Pflegetauben zugute!

Spendenkonto:Göttinger Stadttauben e.V.

DE71 2605 0001 0056 0652 87

Betreff: Spende

PayPal-Konto: goettinger-stadttauben@gmx.de

PayPal.Me-Link: paypal.me/goestadttaubenev

Amazon-Wunschliste für Sachspenden: http://www.amazon.de/gp/aw/ls/ref=?ie=UTF8&*Version*=1…

Gooding (unterstützt unseren Verein durch eure Online-Einkäufe): www.gooding.de/goettinger-stadttauben-e-v-76102

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: