Angela kämpft gegen die Paramyxovirose

Göttingen. Unser Neuzugang Angela hat PMV. Stück für Stück geht sie den beschwerlichen Weg der Besserung.

Angela wurde am 5. April in der Südstadt von einer tierlieben Passantin gesichert. Die Taube ließ sich einfach so aufheben.Ein Flügel hing leicht runter, aber das Röntgenbild beim Tierarzt ließ keine Hinweise auf einen Bruch oder eine andere Verletzung erkennen. Da sie nur leichte PMV-Symptome zeigte, war dies nicht unser erster Verdacht. Die Kotuntersuchung bestätigte dann aber PMV.

Zunächst wurde sie mit Brei gepäppelt, später mit Körnern. Längst hat sie wieder einen guten Appetit. Die PMV behindert sie nicht mehr beim Picken. Mittlerweile bekommt Angela Nux Vomica D6 für den Magen, Vitamin B12 und viel Flüssigkeit. Stück für Stück kommt sie so zur alten Stärke zurück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: